Square Enix rudert zurück

dragon-quest-xi-656x369

Wie wir letzte Woche berichtet haben (hier) wurde Dragon Quest XI für die PS4, den 3DS und auch für Nintendos neue Konsole NX angekündigt. Nun rudert Square Enix aber zurück und stellt klar dass die Entwicklung für die NX nur in „Erwägung“ gezogen wird und nicht „Geplant“ sei.

Kotaku hat diesbezüglich Kontakt zu Square Enix hergestellt und hatte folgendes Statement erhalten

“Our press release contained the official statement that had been originally planned, and there is no reason to believe any changes were made mid-way to the content of the official announcement. The comment made during the event was not based on the official statement, so please allow us to correct our statement at this moment. We regret any confusion this may have caused.”

 

Es sieht ganz danach aus dass wir auf eine Offizielle Bestätigung seitens Nintendo warten müssen um irgendetwas neues über die NX Releases von Dragon Quest X & XI zu hören.

Wie findet ihr die Meldung? Hätte man sich vorher besser absprechen müssen um verwirrung zu vermeiden? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Euer Stefan

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments