STALKER 2 ist echt und es gibt einen Screenshot, um es zu beweisen

© GSC Game World

Als GSC Games World bereits 2018 die Entwicklung von STALKER 2 enthüllte, dachten viele, es sei ein Marketingtrick.

Vielleicht war es das, aber gestern hat der ukrainische Entwickler den allerersten Screenshot veröffentlicht, der zeigt, wie die Fortsetzung wird.

Der Tag könnte nicht besser gewählt werden, da der 23. März der 13. Jahrestag des Starts des wegweisenden STALKER: Shadow of Chernobyl ist, mit dem das Franchise gestartet wurde. Drei Spiele später freuen sich die Fans auf die Fortsetzung. Aus diesem Grund verspricht der Entwickler, dass STALKER 2 sein bislang ehrgeizigstes Projekt sein wird und seinem „legendären Erbe“ entsprechen wird.

Das Spiel basiert auf dem russischen Film Stalker, der selbst eine lose Adaption des Romans Roadside Picnic (Picknick am Wegesrand) ist, und war eine innovative Mischung aus Ego-Shooter und Survival-Horror. Einige Mitglieder desselben Teams arbeiteten an der Metro Exodus-Serie.

GSC Games World nutzte auch die Gelegenheit, um sich daran zu erinnern, dass alle sich in sozialer Isolation befinden und dass dieses Bild als Geschenk für Fans dienen solle, um einen Teil des Rätsels über die Fortsetzung der Serie zu enthüllen. Sie garantieren, dass im Laufe des Jahres weitere Informationen veröffentlicht werden. Obwohl diesmal nicht von Veröffentlichungsterminen gesprochen wurde, war STALKER 2 für 2021 geplant, als es das erste mal ursprünglich angekündigt wurde.

„Grüße, Stalker!

Vor dreizehn Jahren haben wir STALKER: Shadow of Chernobyl veröffentlicht .

Die Welt war danach nie mehr dieselbe. Millionen von Spielern stürmten in die Zone. Angetrieben von dem Wunsch, Geheimnisse aufzudecken, haben Sie Schwierigkeiten überwunden, nach Schätzen gesucht, Monster bekämpft und sich Fraktionen angeschlossen.

Sie haben sich verändert, um ein echtenr Stalker zu werden.

Sie haben diesen Tag für immer zu etwas Besonderem gemacht.

Wir lassen uns von allem, was Sie tun (einschließlich Kunst, Geschichten, Cosplays und Mods), inspirieren und verstehen, dass wir Sie nicht im Stich lassen können. Das zweite Kapitel der  STALKER- Saga wird unser bislang ehrgeizigstes Spiel sein. Es wird dem legendären Erbe gerecht.

Viele von Ihnen schließen sich jetzt der sozialen Isolation an. Deshalb sind wir heute zu einem ganz besonderen Anlass bereit, das Geheimnis dessen, woran wir arbeiten, ein wenig aufzudecken. Dies ist der erste Blick auf STALKER 2“, heißt es in dem Beitrag weiter. „Betrachten Sie es als unsere bescheidene Gegenwart, und 2020 werden weitere folgen.“

Es wurde noch keine Plattform bestätigt, aber PC-Spieler sind zuversichtlich, dass das Spiel wie bei früheren Titeln verfügbar bleibt. Das gesamte Franchise bleibt vorerst ausschließlich für Computer erhältlich, obwohl auch PS4 und Xbox One nicht ausgeschlossen werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*