Star Trek Online-Spieler hielten eine Mahnwache im Spiel ab 

© Paramount Pictures

Als bekannt wurde, dass Star Trek: Deep Space Nine-Schauspieler Aron Eisenberg im Alter von 50 Jahren gestorben war tauschten Fans und Mitglieder der Star Trek-Familie ihre Erinnerungen an Eisenberg in den sozialen Medien aus. Spieler von Star Trek Online gingen noch einen Schritt weiter und hielten eine Mahnwache im Spiel für Eisenberg ab.

Spieler versammelten sich im Spiel in Quarks Bar auf der Raumstation Deep Space Nine. Sie entzündeten Fackeln, um zu Eisenbergs Ehren das Gefühl einer Mahnwache bei Kerzenschein zu erzeugen. Gemeinsam hofften sie, Nog wie es die spirituelle Tradition der Ferengi im Star Trek-Universum verlangt, zur Schatzkammer zu führen.

Einige gingen zum Subreddit des Spiels, um ihre Gedanken zu Eisenbergs Ehren mitzuteilen.

„Aron Eisenberg wird schmerzlich vermisst“, schrieb Redditor omega173. „Ds9 wäre ohne ihn niemals so gewesen. Und seine Repressalien als Nog in Star Trek Online haben nicht nur dem Starfleet Tutorial, sondern auch dem legendären Arc einen wichtigen Schub verliehen. Bevor sie Nog als Kapitän der Chimäre zum Tutorial hinzufügten, fühlte es sich immer so an, als ob die Geschichte mit einer langweiligen Note begann. Aron Eisenberg übernahm die Rolle des Nog sowohl in Ds9 als auch in STO und machte es sich zu eigen. RIP Aron Eisenberg! 🕯️🖖🏻 „

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*