Sword Art Online: Fatal Bullet: Release-Termin und neue Details enthüllt

Bandai Namco Entertainment hat den offiziellen Release-Termin zum kommenden Rollenspiel «Sword Art Online: Fatal Bullet» bekannt gegeben. Darüber hinaus wurden die Inhalte der Collector´s Edition sowie die Boni für Vorbesteller enthüllt. 

«Sword Art Online: Fatal Bullet» siedelt sich in der digitalen Welt von Gun Gale Online an und basiert auf dem gleichnamigen Anime. Neben einer Einzelspieler-Kampagne wird das Rollenspiel mit einem Koop- sowie Multiplayer-Modi kommen. Spieler werden zudem die Gelegenheit haben ihren eigenen Charakter zu erstellen. Die Collector´s Edition umfasst neben dem Spiel zusätzlich zwei Figuren der Hauptcharaktere samt Kostümen (Kirito und Sinon), eine Landkarte des Spiels aus Stoff  sowie ein exklusives Artbook. Vorbesteller dürfen sich zudem auf folgende Inhalte freuen:

,,UFG Waffe: Der Avatar des Benutzers erhält vom ArFA-Sys diese spezielle Waffe. Diese ermöglicht 3D-Bewegungen, die es dem Spieler erlauben, einen Lichtdraht zu werfen und höher gelegene Bereiche der Karte zu erreichen, Feinden näherzukommen, eine bessere Schussposition zu erreichen oder fliegende Gegner zu treffen.

Kopfgeld-Spieler: Im Offlinemodus erscheinen neben Gegnern auch einige NPCs, welche den Spieler herausfordern werden. Sie können in einer Gruppe von 4 oder alleine auftreten. Sie zu besiegen garantiert mehr Belohnungen und eine spannende Erfahrung.

4-Spieler Party: Der Spieler hat die Möglichkeit, die Soloerfahrung alleine oder mit bis zu 4 Gruppenmitgliedern zu bewältigen. Im Partymodus kontrolliert der Spieler die Mitglieder nicht direkt, er kann aber bestimmte Aktionen und Verhaltensweisen festlegen.

Neue Charaktere: Neben Kirito, Asuna und Sinon werden der Crew neue Charaktere wie Yuuki, Strea, LLenn und Pitohui, beide aus Alternative Online Gun Gale, beitreten

GC Events: Im Spiel können spezielle Aktionen besondere Partyevents auslösen, um mehr über das Leben der Charaktere zu erfahren.“

«Sword Art Online: Fatal Bullet» erscheint am  23. Februar 2018 für PC,  Xbox One sowie PlayStation 4.

  

 

(Quelle: Bandai Namco Entertainment)

Über John Klee 1306 Artikel
Wie für die meisten auch, ebnete der Gameboy mir den Weg in die Videospielwelt. Helden  wie Link,Bruce Lee, Sid aus Ice Age und Yoshi prägten meine Kindheit. Selbst bis heute haben meine Gameboy-Spiele ihren unvergleichbaren Charme nicht verloren.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Sword Art Online: Fatal Bullet: Neues Video zeigt Kämpfe – Gamingpanel
  2. Sword Art Online: Fatal Bullet: Neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht – Gamingpanel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*