Sword Art Online: Hollow Realization – Neuer Trailer und neue Informationen veröffentlicht

Noch etwa 1 1/2 Monate dauert es, bis Publisher Bandai Namco Entertainment mit Sword Art Online: Hollow Realization den nächsten Ableger der auf dem Erfolgsanime basierenden Spielereihe bei uns veröffentlichen wird. Am 08. November 2016 ist es dann endlich soweit und die nächste Geschichte rund um Kimito und Asuna erobert die hiesigen PlayStation 4- und PlayStation Vita-Systeme. Zuvor gibt Bandai Namco allerdings noch neue Informationen zum Waffenverbesserungssystemund der Stadt der Anfänge bekannt.

Überall in Ainground sind Schmieden verteilt, die alle unterschiedliche handwerkliche Fähigkeiten besitzen. Dort können Spieler ihre Waffen und ihre Ausrüstung vom jeweiligen schmied verbessern lassen. Das Material dafür muss allerdings zuvor beschafft werden und eine Bezahlung ist ebenfalls fällig. Verbesserungen sind dabei in mehreren Stufen verfügbar. Je höher die Stufe desto besser.

Zusätzlich hat man neue Schauplätze in der Stadt der Anfänge enthüllt. Der Platz der Portale dient den Spielern als Startpunkt an dem durch die dortigen Tore zu den einzelnen Abenteuern aufgebrochen werden kann. Die Aussichtsplattform bietet einen wunderbaren Blick über die Stadt, die Einkaufsmeile lädt zum Shoppen ein, am Seepark tummeln sich Läden und Cafés und in Kiritos Raum kann der eigene Avatar angepasst und sich mit Teamkameraden ausgetauscht werden.

Abgesehen davon enthüllte man heute einen Season Pass zum Spiel. In diesem enthalten sind 3 DLC-Pakete mit Bonuskostümen: Dabei handelt es sich um den marineblauen Badeanzug, den weißen Badeanzug sowie das Hochzeitskleid. VIP-Mitglieder erhalten außerdem solange der Vorrat reicht das kostenlose Maid Kostüm.

Außerdem veröffentlichte man einen neuen Trailer zum Spiel. Diesen seht ihr hier:

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments