Tales of Vesperia: Definitive Edition angekündigt

Tales-of-Vesperia
© BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S
Wie nun die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment im Rahmen der E3 2018 bekannt gaben, wird „Tales of Vesperia“ im  Laufe dieses Jahres eine Definitive Edition spendiert bekommen.

Die Definitive Edition von Tales of Vesperia soll voraussichtlich im kommenden Winter für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC erscheinen. Einen konkreten Termin nannte man allerdings nicht. Neben einer englischen Vertonung wird das Spiel auch eine japanische umfassen. Darüber hinaus werden uns neue Musikstücke, HD-Grafik und neue Kostüme versprochen .

„Tales of Vesperia“ erschien ursprünglich 2008 für die Xbox 360. Kurze Zeit später folgte dann die PS3- Version, die in Europa nicht veröffentlicht wurde. Das Spiel basiert hierbei auf den Anime-Film „Tales of Vesperia: The First Strike“, der hierzulande auf DVD und Blu-ray erhältlich ist.

Trailer:

Handlung (Film) via Amazon:

Terca Lumireis ist eine Welt des Fortschritts und des Wohlstands. Es herrscht Frieden auf Terca Lumireis, wo die Menschen sich einer mächtigen Substanz namens Aer bedienen. Pure Yuri Lowell und Flynn Scifo, die beide neu dem Nylen Corps beigetreten sind, erhalten eines Tages den Auftrag, in der Nähe der Stadt Shizontania einem ungewöhnlich großen Vorkommen von Aer nachzugehen. Beide ahnen dabei nicht, dass dieser Auftrag für sie der Beginn eines großen Abenteuers ist, bei dem nichts weniger als das Schicksal von Terca Lumireis auf dem Spiel steht.

 

 

 

 

Über John Klee 1194 Artikel
Wie für die meisten auch, ebnete der Gameboy mir den Weg in die Videospielwelt. Helden  wie Link,Bruce Lee, Sid aus Ice Age und Yoshi prägten meine Kindheit. Selbst bis heute haben meine Gameboy-Spiele ihren unvergleichbaren Charme nicht verloren.

1 Trackback / Pingback

  1. Neues "Tales of"- Spiel in Entwicklung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*