The Legend of Zelda Links Awakening: neues Filmmaterial zeigt Ocarina Of Time Cameo und mehr

© Nintendo

Heute wurde neues Gameplay-Material für The Legend of Zelda Links Awakening veröffentlicht, das kommende Remake des klassischen GameBoy-Eintrags in der Serie, das in wenigen Wochen auf der Nintendo Switch veröffentlicht wird.

Das neue Filmmaterial, das von GameXplain geteilt wurde, stammt aus der E3 2019-Demo, enthält jedoch Bereiche, auf die normalerweise nicht zugegriffen werden kann. Das Filmmaterial enthält auch ein Ocarina of Time-Cameo und brandneue Musik.

The Legend of Zelda Links Awakening wird mehr als ein einfaches Remake sein, da es einige brandneue Funktionen enthält, die im Original nicht zu sehen sind, wie zum Beispiel das neue Chamber Dungeon, mit dem Spieler ihre eigenen Dungeons erstellen können.

  • Erkunde als Link eine neu interpretierte Koholint-Insel und sammle Instrumente, um den Windfisch zu einem Heimweg zu erwecken

  • Erforsche zahlreiche Dungeons voller Tricks, Fallen und Feinde, darunter auch einiges aus der Super Mario-Serie

  • Treffe und interagiere mit einzigartigen Einheimischen, um Hilfe für das Abenteuer zu erhalten

  • Höre einen wiedererwachten Soundtrack an, der dazu beiträgt, Koholint Island zum Leben zu erwecken

  • Verdiene Kammern (Dungeon-Räume) und arrangiere sie, um Ziele im brandneuen Chamber-Dungeon zu erreichen

  • Schließe Dungeons in der gesamten Geschichte ab, um Räume für das Chamber Dungeon zu erhalten.

  • Verdiene in Minispielen zusätzliche Kammern und spiele mit einer beliebige Amiibo-Figur mit einem Charakter aus Legend of Zelda.

The Legend of Zelda Links Awakening kommt am 20. September in allen Regionen exklusiv auf der Nintendo Switch.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments