The Promised Neverland: Starttermin der Anime-Adaption bekannt

The Promised Neverland
©Kaiu Shirai und Posuka Demizu
Wie nun „Yonkou Production“ in Erfahrung gebracht haben soll, soll die Anime-Adaption von Kaiu Shirais und Posuka Demizus  Manga-Reihe „The Promised Neverland“ im Januar 2019 an den Start gehen.

The Promised Neverland unter der Regie von Kyohei Ishiguro (Shigatsu wa Kimi no Uso: Sekunden in Moll) und Yoshitoshi Shinomiya (Unit Director bei Your Name.) bei Studio CloverWorks (PERSONA5 the Animation). Masayoshi Tanaka (DARLING in the FRANXX) wird für das Charakterdesign verantwortlich sein.

Kaiu Shirai und Posuka Demizu starteten die Manga-Reihe 2016 in Shueishas ,,Shuukan Shounen Jump“-Magazin, die in Japan bislang umfasst acht Bände umfasst. Hierzulande ist die Serie beim Carlsen-Verlag erhältlich.

Manga-Trailer:

Handlung via Carlsen Manga!

Die Frau, die sie wie ihre Mutter lieben, ist nicht ihre wirkliche Mutter, und die Kinder, mit denen sie zusammenleben, sind nicht ihre Geschwister. Denn Emma, Norman und Ray wachsen wohlbehütet in einem kleinen Waisenhaus auf. Doch eines Tages endet ihr glücklicher Alltag abrupt, als sie die schockierende Wahrheit über ihr Zuhause erfahren. Welches Schicksal wird die Kinder erwarten…?!

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*