Ubisoft – Free2Play Titel werden eingestellt

Der Sieben Jahre alte Free2Play Taktik-Shooter Tom Clancy’s Ghost Recon Phantoms und das 2013 auf der Gamescom vorgestellte Free2Play Comic-Abenteuer Mighty Quest for Epic Loot werden noch dieses Jahr eingestellt.
Beide Spiele kommen aus dem Hause Ubisoft und sie haben sich zu der Sache zu Wort gemeldet.
Tom Clancy’s Ghost Recon Phantoms ist noch bis zu dem 1. Dezember. 2016 spielbar und dann werden die Server abgestellt.
In einem FAQ haben sich die verantwortlich auch zu dem Grund geäußert und schreiben: „Leider war GRP nicht so erfolgreich, wie wir uns erhofft hatten, so mussten wir die Entscheidung treffen, das Spiel einzustellen.
Diese Entscheidung war nicht einfach für uns und wir haben versucht, andere Wege zu finden.
Aber am Ende haben wir uns entschlossen das Spiel zu schließen und uns auf andere Projekte zu fokussieren.“
Bei dem Spiel Mighty Quest for Epic Loot ist es der Fall das die Server schon am 25. Oktober. 2016 abgestellt werden. Und der Grund ist wieder die selbe wie bei Tom Clancy’s Ghost Recon Phantoms: „Leider war Mighty Quest for Epic Loot nicht so erfolgreich, wie wir uns…“ usw..

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*