Und das nächste Spiel als Boxversion mit Downloadcode

NBA2K16

Nachdem viele Spieler sich bereits aufgeregt haben das bei der PC Version von Metal Gear 5 : Phantom Pain nur der Steam Client und die Serienummer in der Box sind um das Spiel auf Steam zu registrieren, legt 2k Games nun einen drauf.

Vor einiger Zeit hatten Online Händler den Hinweis geführt das die Boxversion möglicherweise nur eine Seriennummer für Steam enthält, keine DVD oder Bluray also. 2k Games hat dies nun bestätigt das in der Hülle nur ein Zettel ist und man sich das Spiel komplett runterladen muss. Das wirft gleichzeitig die Frage auf ob 2k Games das bei weiteren Veröffentlichungen auch auf dieses Verfahren setzen wird.

Es ist zwar einerseits Verständlich das Publisher dieses Verfahren benutzten um Kosten zu senken und Rohstoffe zu sparen. Andererseits ist es aber Ärgerlich für den Kunden. Die gesparten Produktionskosten werden nicht an den Kunden weitergegeben und Spieler mit einer kleinen Internet Leitung ärgern sich weil sie für den Download teilweise sehr lange brauchen und nicht nur einen eventuellen Patch runterladen muss. Vor allem da die Spiele ja auch nicht kleiner werden von der Download Größe sondern immer größer. Ein weiterer Faktor ist das nur PC Kunden davon betroffen sind, Konsolenspieler erhalten weiterhin eine Disk wenn sie das Spiel im Handel kaufen.

Was haltet ihr davon? Haltet ihr das für Nachvollziehbar oder Schlechten Service am Kunden? Sagt uns eure Meinung.

 

NBA 2k16 erscheint offiziell am 29. September in Deutschland für PC, PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4 und Xbox One.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments