University eSport Germany gründet League of Legends Liga für Studierende

University eSport Germany League of Legends LoL Hochschulliga

University eSport Germany, das es sich zur Aufgabe gesetzt hat, den eSport in Deutschland, im speziellen an Hochschulen, zu fördern, hat nun die Gründung einer eigenen League of Legends Hochschulliga angekündigt. In dieser können sich dann Teams von den verschiedenen Hochschulen in Deutschland miteinander messen und um kleinere Preise und Ruhm und Ehre spielen. Bei den Preisen handelt es sich aktuell um spielbezogene Dinge, wie Riot Points oder Skins, die Mannschaften, welche auf den Plätzen eins bis drei landen erhalten zusätzlich aber auch noch Geldpreise, respektive 500, 250 und 50 Euro. Wichtiger ist hier jedoch der Spaßfaktor und die Möglichkeit sich in einem organisierten Rahmen miteinander messen zu können.

Starten soll die Liga ab dem 14. November. Wenn ihr auch Lust habt an eurer Uni ein Team zu gründen und teilzunehmen, dann informiert euch doch auch auf der Facebookpräsenz von University eSport Germany.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments