Update: Nintendo bestätigt, dass es kein Programm zum Austausch von Switches gibt

© Nintendo

Vergangene Woche gingen im Internet Berichte ein, die sich auf ein Austauschprogramm bezogen, das Nintendo Switch-Besitzern anbieten würde.

Im Wesentlichen wurde darauf hingewiesen, dass Nintendo bestimmten Switch-Besitzern erlauben würde, ihre aktuelle Konsole gegen die aktualisierte mit längerer Akkulaufzeit auszutauschen (auch wir berichteten). Für manche Nintendo-Fans mag dies zu gut gewesen sein, um wahr zu sein, und das liegt daran, dass es so ist. Nintendo of America hat kürzlich bestätigt, dass es kein solches Austauschprogramm gibt, obwohl die Kundendienstabteilung dies für richtig erklärt hätte.

In einer Erklärung an USgamer nach den jüngsten Berichten sagte Nintendo of America:

„Wir haben kein Nintendo Switch-Austauschprogramm. Wir möchten, dass Spieler immer Spaß an ihren Nintendo Switch-Systemen haben, und wenn dies jemals in Frage kommt, empfehlen wir, besuchen Sie http://support.nintendo.com, um Unterstützung zu erhalten, oder wenden Sie sich an unser Kundendienstteam.“

Die ersten Berichte stammten von Reddit-Nutzern, denen mitgeteilt wurde, dass sie ihre Nintendo Switch-Konsolen gegen das neuere Modell austauschen könnten. Dies teilten ihnen Vertreter des Nintendo-Supports mit, die dies auch in anderen Medien bestätigten. Nachdem Nintendo of America jedoch gesagt hat, dass das Programm tatsächlich nicht vorhanden ist, wird es interessant sein, zu sehen, wie sie mit den zugesagten Neu-Modellen umgehen werden.

PSA: Nintendo told me if you bought your Switch after July 17th 2019, they can exchange it for the new upgraded model for free. from NintendoSwitch

In jedem Fall ist das neue Modell das gleiche wie die ursprüngliche Nintendo Switch, jedoch mit einer längeren Akkulaufzeit. Für diejenigen, die sich fragen: der Akku des neuen Modells kann zwischen 4,5 und 9 Stunden halten, bevor er aufgeladen werden muss, während das Originalmodell zwischen 2,5 und 6,5 Stunden hält. Zum Vergleich: Die kommende Lite-Version des Geräts, die am 20. September erscheinen soll, enthält einen Akku, der zwischen 3 und 7 Stunden hält.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*