Vader Immortal: A Star Wars VR Series soll diesen Sommer endlich auch auf PS VR erscheinen

© Lucasfilm/Ninja Theory

Oculus hatte im Laufe der Jahre einige große exklusive VR-Spiele, aber diese Deals enden normalerweise irgendwann.

Dies wird bei Vader Immortal in diesem Jahr der Fall sein, da der frühere Exklusivtitel eine Veröffentlichung auf PlayStation VR in ein paar Monaten bekommt.

Mark S. Miller, Executive Creative Producer bei ILMxLAB, gab heute im PlayStation-Blog bekannt, dass Vader Immortal: A Star Wars VR Series diesen Sommer auf PlayStation VR (PSVR) erscheint. Die Veröffentlichung wird die komplette Serie mit allen drei Episoden und Lichtschwert-Dojos enthalten, die zum ersten Mal zusammen zum Kauf angeboten werden.

„Als ILMxLAB 2016 zum ersten Mal über die Erstellung einer kanonischen VR-Serie sprach, die sich auf Darth Vader konzentrierte, war es unser Ziel, eine neue und einzigartige Geschichte über einen der berüchtigtsten Bösewichte der Galaxis zu erzählen“, so Mark Miller, Executive Creative Producer, ILMxLAB, über die Erstellung der VR-Serie in der PlayStation-Blog-Ankündigung . „Wir wollten Sie auf eine Weise in die Welt von Star Wars einführen, die nur durch eindringliches Geschichtenerzählen in VR möglich ist. Dies würde SIE mitten in die Action versetzen, um sich mit erstaunlichen Charakteren zu verbinden, während Ihre Aktionen die Geschichte vorantreiben.

Eines unserer ersten Treffen begann mit einem Whiteboard“, fährt Miller fort. „Wir haben alles aufgelistet, was Fans (und wir selbst!) am liebsten erleben würden, wenn man sich in der Star Wars- Galaxie befände. Das Tragen eines Lichtschwerts stand ganz oben auf dieser Liste, aber wir wussten, dass wir diesen Weg gehen würden. Um das zu tun, mussten wir es richtig machen. Wir haben viele verschiedene Mechaniken durchlaufen, sowohl intern als auch mit unseren Partnern bei Ninja Theory, bevor wir zu dem Punkt kamen, an dem Sie wirklich das Gefühl hatten, einen Schlag abzuwehren und durch Metall zu schneiden Wir haben das Feedback kontinuierlich getestet und optimiert, bis wir es richtig verstanden haben.“

Vader Immortal ist eine der ausführlicheren Star Wars VR-Erfahrungen mit einer interessanten Geschichte rund um den Lieblingssith-Lord. Natürlich spielt man während des Abenteuers einen separaten lichtschwertschwingenden Charakter, der in drei verschiedene Episoden unterwegs ist, die alle verfügbar sein werden.

Das Spiel wurde von ILMxLAB und Ninja Theory entwickelt und ist ein kanonisches Star Wars-Spiel, das bisher exklusiv für Oculus Rift war. Die dreiteilige Serie ist eine Kombination aus eindringlichem filmischem Geschichtenerzählen und dramatischem interaktivem Spiel, das die Spieler in das Herz von Darth Vaders Festung führt, wo sie lernen, wie man ein Lichtschwert benutzt, eine Verbindung mit der Macht aufbaut und alte Geheimnisse der Sith und der Jedi entdecken. Sobald man den Story-Modus abgeschlossen hat, kann der Spieler drei verschiedene Lichtschwert-Dojos besuchen, um die Fähigkeiten mit der Klinge zu verbessern.

„Es gibt so viele Erfahrungen, die Sie in diesem Spiel erleben, aber mein Favorit ist noch früh in der ersten Folge“, sagte Miller. „Der Moment, in dem Darth Vader sich Ihnen zum ersten Mal nähert, kann nicht wirklich erklärt werden (aber ich werde es versuchen). Es ist intensiv, wenn sein Blick Ihnen folgt und er direkt zu Ihnen spricht. Ich habe einige Leute gesehen, die aufgestanden sind und ihm ins Gesicht getreten sind, und einige schrumpfen ein wenig oder treten sogar zurück, denn seine Anwesenheit ist einschüchternd und unvergesslich.“

Die PSVR-Version kommt ‚diesen Sommer, aber es gibt noch kein bestimmtes Erscheinungsdatum, aber es sollte nicht zu weit weg sein.

Auf der PC-Seite muss Vader Immortal noch über den Oculus Store gekauft werden, obwohl man es auf anderen Headsets wie dem HTC VIVE oder Valve Index zum Laufen bringen sollte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*