Valkyria Chronicles 4: Europäischer Release-Termin enthüllt

Valkyria Chronicles
Valkyria Chronicles 4 / © SEGA
Die Verantwortlichen von SEGA haben den europäischen Release-Termin des Strategie-Rollenspiels ,,Valkyria Chronicles 4 enthüllt. 

Valkyria Chronicles 4 erscheint demnach am 25. September 2018 für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC. Das Spiel erzählt eine Geschichte, die parallel zu den Ereignissen aus dem originalen Valkyria Chronicles stattfindet. Schauplatz der Haupthandlung ist Europa (1935 EC) während des zweiten europäischen Krieges, bei dem sich die „Atlantic Federation“ im Konflikt mit der „Autocratic Eastern Imperial Alliance“ befindet.

Im Zuge dieser Geschichte werden komplett neue Charaktere sowie ein überarbeitetes Kampfsystem eingeführt. Laut den Entwicklern werden man zu den Wurzeln der Serie zurückzukehren und auf den Verbesserungen der restlichen Serie aufbauen. Valkyria Chronicles 4 soll zudem der bisherige Höhepunkt der Reihe werden.

Auf Amazon vorbestellen:
Trailer:

Handlung via Amazon:

Valkyria Chronicles 4 findet zum selben Zeitpunkt wie das originale Valkyria Chronicles statt, setzt den Fokus aber auf eine vollkommen neue Besetzung der Hauptfiguren. Spieler übernehmen unter anderem die Kontrolle über den eifrigen jungen Kommandanten Claude Wallace, den Ausnahme-Ingenieur für schwere Waffen Riley Miller, den hitzköpfigen Darcsen Raz oder den eiskalten Scharfschützen Kai Schulen. Gemeinsam werden diese die schmerzliche Realität des Krieges kennen lernen – aber wird das Band der Freundschaft zwischen den Mitgliedern der Gruppe E das frostige Schlachtfeld überleben?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.