Verlorenes NES-Spiel – Days of Thunder – wurde vollständig rekonstruiert

© VGHF

In der Blütezeit der lizenzierten Spiele für Systeme wie das NES in den frühen 90er Jahren wurden wahrscheinlich unzählige Vorschläge für Titel gemacht, die nie das Licht der Welt erblickten, da stattdessen ein anderes Projekt abgeschlossen wurde. 

Einige dieser verlassenen Spiele sind in der Entwicklung wahrscheinlich ziemlich weit gekommen. Dank der Arbeit der Video Game History Foundation wird nun eines dieser Projekte weiterleben.

Ein NES-Spiel, das auf Days of Thunder basiert , dem NASCAR-Drama von 1990 mit Tom Cruise, wurde dank des VGHF und des erfahrenen Spielprogrammierers Rich Whitehouse erhalten. Ein von Beam Software entwickeltes Days of Thunder-Spiel wurde 1990 von der Mindscape Group veröffentlicht. Diese neu rekonstruierte Version ist jedoch das unveröffentlichte Werk von Chris Oberth, einem Programmierer, der in den 70er, 80er und 90er Jahren an Dutzenden von Spielen gearbeitet hat, unter anderem auch Anteater für das NES und Winter Games für den Commodore 64 entwickelte.

Whitehouse und VGHF-Gründer Frank Cifaldi haben gemeinsam einen Artikel verfasst, in dem die Schritte zur Rekonstruktion von Oberths Days of Thunder aus einer Sammlung von fast 40 Disketten-Backups beschrieben wird. Einige hatten unlesbare Sektoren, aber Whitehouse und Cifaldi konnten die Daten von vielen von ihnen wiederherstellen.

Das Wiederherstellen von Oberths Days of Thunder erforderte viel Detektivarbeit im verfügbaren Quellcodes, und irgendwann baute ein VGHF-Freiwilliger ein zeitgemäßes System, um einige vielversprechende Festplatten mit Daten zu sichern, die in einem nicht mehr existierenden Format beschrieben wurden. Der coolste Teil des gesamten Prozesses musste wohl sein, wie Whitehouse, nachdem das Spiel mit einem zufälligen Durcheinander von Grafiken gestartet wurde, den Rest der grafischen Informationen von Days of Thunder gefunden hat, indem alle Informationen von allen relevanten Datenträgern extrahiert wurden – „jedes bekannte Format“ – und dann eine Suche nach kleinen Kacheldaten ausführen, die sie hatten.

Diese Suche nach „brisanten Optionen“ ergab eine einzige Datei, die sich als das herausstellte, was sie brauchten, und so wurde Chris Oberths Days of Thunder gespeichert. In Kürze wird der VGHF baubaren Quellcode auf GitHub hochladen.

„Es gibt technische Entscheidungen und Kompromisse, Rückschläge und Kämpfe, Dinge, die die Entwickler versucht haben, die nicht funktionierten oder die möglicherweise aufgrund eines technischen Problems oder einer Budgetbeschränkung ausfielen“, sagte Whitehouse. „Der Quellcode erzählt normalerweise eine ziemlich ausführliche Geschichte, wenn auch gelegentlich etwas zwischen den Zeilen versteckt. Sobald wir den Quellcode veröffentlicht haben (wir planen, ihn in ungefähr einer Woche auf GitHub zu veröffentlichen), freue ich mich darauf zu sehen, was die Leute finden und wegnehmen können.“

Diese Bemühungen waren in erster Linie dank Oberths Familie möglich, die es dem VGHF ermöglichte, seine Archive auszuwerten. Oberth selbst ist 2012 verstorben. Im Jahr 2020 erwarb die Video Game History Foundation von seiner Familie eine Reihe von Materialien auf Disketten und alten Computern. Eine der Disketten trug die Bezeichnung „Nintendo Hot Rad Taxi Final„, sagte Frank Cifaldi von der Video Game History Foundation, und so machten sich die Denkmalpfleger auf die Suche nach Days of Thunder.

Um Spenden für Oberths Witwe zu sammeln, wird eine physische Cartridge von Chris Oberths Days of Thunder-Build für 70 US-Dollar zur Verfügung gestellt.

Wie Oberths Spiel aussieht, kann man im Video von VGHF sehen. Es ist schließlich ein Spiel, das auf NASCAR-Rennen basiert. Das meiste sieht also so aus, als würde man in einem großen Kreis nach links fahren. Was Tom Cruise-bezogene NES-Spiele angeht, muss es sicherlich viel besser sein, als zu versuchen, das Flugzeug in Top Gun zu landen.

Die Spieler nehmen an einem Qualifikationslauf im Faux-3D-Stil ohne andere Rennfahrer teil. Danach müssen sie an einem 2D-Rennen mit mehreren anderen Rennfahrern auf der Strecke teilnehmen. Das Filmmaterial scheint ziemlich einfach zu sein, aber es ist immer noch erstaunlich, die Entdeckung eines nie zuvor veröffentlichten NES-Spiels zu sehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*