Veröffentlichungsdatum von Metroid Prime 4 durchgesickert?

© Nintendo

Metroid Prime 4 wurde vor über eineinhalb Jahren angekündigt und es gibt immer noch kein Veröffentlichungsdatum, wann der mit Spannung erwartete Titel auf dem Nintendo Switch erscheinen wird. Während das Big N weiterhin bedeckt bleibt, wann das neueste Metroid- Spiel erscheint, hat ein kürzlich aufgetretenes Leck diese Lücken gerade gefüllt.

Ein tschechischer Einzelhändler namens SuperGamer beschloss, das Veröffentlichungsdatum auf der Shop-Seite zu präsentieren. Laut SuperGamer wird Metroid Prime 4 am 29. November 2019 veröffentlicht.

© BadFive

Der obige Screenshot scheint auch zu bestätigen, dass das Spiel auch an diesem Datum verfügbar ist (auf Lager), wodurch dieses Leck etwas glaubwürdiger wird. Trotzdem, wie bei allen Gerüchten, sollte man es mit Vorsicht genießen. Bis Nintendo selbst eine offizielle Ankündigung macht oder alle Einzelhändler auf der Welt plötzlich die gleichen Informationen preisgeben, bleibt dies vorerst im Gerüchtehaufen.

Warum sie das Spiel so früh verraten haben, ohne eine Idee für ein Veröffentlichungsdatum zu haben, erklärte die Präsidentin von Nintendo of America, Reggie Fils-Aime, bereits 2017 in einem Interview mit IGN:

Für uns glauben wir, dass es eine gute Möglichkeit ist, eine praktische Gelegenheit mit einer Ankündigung in Verbindung zu bringen. Nehmen wir zum Beispiel Super Mario Odyssey. Wir hätten es schon vor Monaten ankündigen können, aber wir waren nicht bereit, das Team war nicht bereit, es zu zeigen und den Konsumenten visuell verständlich zu machen, wie die Hutmechaniker funktioniert, wie die Fangmechanik ins Spiel kommt. Und so denken wir diese durch.

Für bestimmte Spiele, Spiele, die sich in der Entwicklung befinden, nennen wir es eine anständige Zeit, wie Metroid Prime 4 – und wenn man bedenkt, dass dies ein Franchise ist, von dem wir wissen, dass die Leute sehr gespannt auf Neuigkeiten warten – dann, wenn es so weit ist, werden wir es teilen. Wir werden es früh bekannt geben. Bei anderen wollen wir näher dran bleiben und es zeigen, wenn das Gameplay verfügbar sein wird. Es ist buchstäblich Spiel für Spiel, Titel für Titel, anders, wie wir diese Entscheidung treffen.

Hoffentlich fühlt sich Nintendo dazu gezwungen, konkretere Informationen zu teilen. Mit Gerüchten über eine Januar-Nintendo Direct, die sich am Horizont abzeichnet, sehen wir vielleicht sogar eine offizielle Enthüllung!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*