Wargaming kündigt Open Beta Wochenende und Teilnahme an der PlayStation Experience an

Wargaming hat die dreitägige Open Beta des Free2Play Multiplayerspiels World of Tanks auf PlayStation 4 angekündigt, die vom 04. – 06. Dezember weltweit stattfinden wird. Die Open Beta läuft zeitgleich zum PlayStation Experience Wochenende, welches am 05. und 06. Dezember im Moscone Center in San Francisco stattfinden wird. Teilnehmer des Events können vor Ort World of Tanks zum ersten Mal auf der PlayStation 4 am Wargaming-Stand #1200 selbst anspielen.

Alle Teilnehmer des drei Tage andauernden Beta-Events erwarteten exklusive Ingame-Belohnungen. So erhält jeder Spieler, der sich während der Beta einlogged, einen exklusiven  leichten amerikanischen M22 Locust Panzer zum20jährigen Jubiläum der PlayStation, welcher im bekannten grauen Look der PlayStation erscheinen wird und mit einem besonderen Emblem versehen ist – angelehnt an die allererste PlayStation Vorbestellerpakete mit dem leichten T1E5PS US-Premiumpanzer mit exklusivem Tarnmuster sowie vier Gründerpakete mit speziellen Premiumpanzern werden für einen begrenzten Zeitraum im PlayStation Store erhältlich sein.

WoT_Console_Screens_Tanks_USA_M6_Image_03 WoT_Console_Screens_Tanks_France_AMX_13_F3_USA_M40-M43_Image_01 WoT_Console_Screens_Tanks_Germany_Jagdtiger_88_Image_02 WoT_Console_Screens_Tanks_USA_M22-Locust_PS_Image_04 WoT_Console_Screens_Tanks_USA_M26_Pershing_M4A3E8_Image_05 WoT_Console_Screens_Tanks_USSR_KV3_IS6_USA_T34_Image_06

World of Tanks auf PlayStation4 setzt die Multiplattformerweiterung von Wargaming weiter fort, indem etliche neue Features in den virtuellen Gefechten Einzug halten. Das Spiel wird einige der wichtigsten Features unterstützen, wie kompletter DUALSHOCK4 Nutzung, Share Play und PlayStation Vita Remote Play mit optimierter Steuerung, um die Handheldnutzung zu unterstützen. Zwei zeitlich limitierte exklusive Karten werden auf der PlayStation 4 ihr Debüt in der Beta feiern: Ruinberg und der Skorpionpass, welcher gleichzeitig die größte aktuell verfügbare World of Tanks-Karte darstellt.

„Wargaming ist über die Zusammenarbeit mit Sony sehr froh, um World of Tanks auf der PlayStation 4 einer neuen Spielergruppe zugängig machen zu können“, so TJ Wagner, Executive Producer bei Wargaming. „Die Plattform erlaubt es uns World of Tanks in nie dagewesener Weise präsentieren zu können, mit individuellen Features und Funktionalitäten, wie dem PlayStation Vita Remote Play. Wir können es kaum abwarten das Spiel den Sony-Panzerfans weltweit zu präsentieren.“

World of Tanks auf PlayStation 4 ist für alle PlayStation Accountinhaber auch ohne PlayStation Plus Mitgliedschaft komplett kostenlos spielbar.

Im Vorfeld der Open Beta können Spieler bereits jetzt die erste Folge der Entwicklertagebücher für PlayStation 4 anschauen, um mit einem Blick hinter die Kulissen zu verfolgen, wie das Team das Spiel für Sony´s Konsole zum Leben erweckt hat.

Weitere Informationen zu World of Tanks auf PlayStation®4 unter:  http://ps4.worldoftanks.com

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments