Weitere PlayStation 5-Informationen werden morgen veröffentlicht

© Sony

Die Woche begann in der nächsten Generation mit der Präsentation aller Funktionen der Xbox Series X und wird am Mittwoch, dem 18. März, mit neuen Ankündigungen von Sony und seiner PS5 fortgesetzt.

Über eine auf Twitter veröffentlichte Nachricht kündigt Sony an, dass Mark Cerny, Hauptarchitekt der PS5, morgen um 17:00 Uhr unserer Zeit im PlayStation-Blog sprechen wird, um die Systemarchitektur der Konsole und „wie sie die Zukunft der Videospiele gestalten wird“ detaillierter darzustellen.

PlayStation Japan stellt klar, dass von einer Videopräsentation in englischer Sprache die Rede ist, die ursprünglich für die Game Developers Conference geplant war, eine Veranstaltung für Profis, die vom 16. bis 20. März stattfinden sollte, aber wegen des Coronavirus COVID-19 abgesagt wurde.

Dies wird eine Gelegenheit sein, genauer herauszufinden, was die PS5 in Bezug auf technische Fähigkeiten im Bauch hat. Dank der zuvor von Sony über Wired veröffentlichten Informationen weiß man vorerst, dass ein 8-Kern-AMD Ryzen-Prozessor (basierend auf der Zen 2 7-nm-Architektur), eine benutzerdefinierte AMD Radeon Navi-GPU und einer SSD zur Reduzierung der Ladezeiten ausgeliefert werden soll und sie bietet Raytracing (Hardwarebeschleunigung), Abwärtskompatibilität, 3D-Audio und einen neuen Controller mit haptischer Feedback-Technologie.

Am Montag nahm Rivalen Microsoft sich die Zeit, um fast alle technischen Details über die kommende Xbox Series X zu offenbaren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*