Worms W.M.D.: Seit heute sind die Würmer zurück auf dem Schlachtfeld

Am heutigen Tag erhält mit Worms W.M.D. eine der beliebtesten Spielereihen überhaupt einen neuen Ableger. Insgesamt haben die kampfeslustigen Würmer nun schon 21 Jahre auf dem Buckel, seit sie das erste Mal das Licht der Welt erblickten. Worms W.M.D. von Team17 bringt dabei 30 Kampagnien-Level sowie 20 Trainings- und 10 Herausforderungsmissionen auf die aktuellen Konsolen und den PC. Spieler müssen allerdings mit einer digitalen Fassung des Spiels Vorlieb nehmen.

Neben bekannten Waffen werden auch neue Kampfinstrumente enthalten sein, was insgesamt zu einem Arsenal von 80 unterschiedlichen Waffen führt. Zusätzlich wird es Fahrzeuge geben, mit denen andere Würmer attackiert werden können. Diese können sich davor allerdings in Gebäuden schützen. Neben einem Online-Multiplayer Modus wird das Spiel, wie von der Reihe gewohnt, auch wieder einen lokalen Mehrspielermodus enthalten. Bei beiden Optionen können bis zu sechs Spieler gegeneinander antreten.

Features von Worms W.M.D.:

  • Umfangreiche Multiplayer-Kampagne mit 20 Trainings-Missionen, 30 Kampagnen-Missionen und 10 Herausforderungen die bewältigt werden können. Mit Leaderboards können Spieler ihre Leistungen untereinander vergleichen.
  • Lokaler- und Online-Multiplayer für bis zu sechs Spieler mit jeweils acht Würmern!
  • NEUE Fahrzeuge: Jetzt machen die Würmer Ernst: Zum ersten Mal in der Geschichte von Worms steigen die Würmer in Fahrzeuge. Mit Kampfpanzern, Helikoptern und Mechs entfesseln die Würmer auf dem Schlachtfeld vernichtende Angriffe gegen ihre Feinde.
  • NEUE Gebäude: Gebäude sind eine fantastische Ergänzung und bieten den Würmern, die sie zu nutzen wissen einen großen taktischen Vorteil. Spieler können ihre Würmer jetzt in Gebäuden verstecken und den Feuerkampf aus der Deckung heraus führen.
  • NEUES Crafting-System: Waffen und Ausrüstungsgegenstände können nun während der Züge gecraftet werden. Im Online-Modus kann dies sogar zwischen den Zügen geschehen. Das Crafting erweitert das Arsenal der Würmer ganz erheblich und bringt viele neue spaßige Gegenstände, wie dem Party Ballon, Luzi, das elektrische Schaf, die Haftbombe und den wütenden Beton-Esel. Spielern steht zu Beginn des Spiels eine gewisse Menge an Materialien für den Bau neuer Gegenstände zur Verfügung, die vom ausgewählten Spielmodus abhängt. Im klassischen Modus also gar keine! Weitere Materialien können durch das Einsammeln von Crafting-Kisten oder das Zerlegen von Waffen erhalten werden. Der feindliche Wurm ist zu weit weg für den Baseballschläger? Zerlegen und eine Granate bauen!
  • Neue und klassische Waffen: Den Würmern stehen über 80 neue Waffen zur Verfügung. Darunter viele Klassiker aber auch einige neue, wie das ungewünschte Geschenk und der OMG Strike.
  • Mounted Guns: Als ob mehr als 80 Waffen nicht genug wären gibt es eine ganze Reihe fest installierter Waffensysteme, mit denen die Würmer noch mehr Schaden anrichten können.
  • Klassische Worms Physikeffekte und klassisches Gameplay: Die brandneue Engine bringt das Spielgefühl aus den beliebten ersten Vertretern der Serie zurück. Ninja-Seil inklusive!
  • Wunderbare 2D-Grafik: Die bislang beste Umsetzung der Worms Formel mit Neuen Würmern und wundervollen handgezeichneten 2D-Artworks.
  • Anpassbarkeit! Die Namen für Teams und Würmer können frei vergeben werden, Sieges-Fanfaren und Grabsteine sind ebenfalls anpassbar, genau wie die Hüte und die Sprachausgabe der Würmer und die Siegestänze.
  • Leaderboards, Achievements und Trophäen

Hier ist für euch noch der Launch Trailer passend zum Release von Worms W.M.D.:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*