Yakuza-Ankündigung auf dem Kinda Funny Games-Showcase

© SEGA

SEGA will in Kürze offenbar eine Ankündigung zum Yakuza-Franchise verlauten lassen – und zwar im Rahmen des Kinda Funny Games Showcases.

An japanischer Unterwelt-Kost mangelte es dieses Jahr nicht – so erschienen mit Yakuza 6: The Song of Life und dem Remake des Zweitwerkes, Yakuza Kiwami 2, gleich zwei Titel im Westen, die auf die potente Dragon Engine setzten und durchaus erfolgreiche Zahlen verbuchen konnten. Yakuza 6 schloss die Geschichte um Urgestein Kazuma Kiryu ab. Ein Smartphone-Ableger namens Yakuza Online und ein Serienreboot mit dem Arbeitstitel Shin Ryu Ga Gotoku („Like A New Dragon“/ Im Westen dann folglich New Yakuza) wurden bereits angekündigt.

Auf Nachfrage von Kinda Funny Games-Gastgeber Greg Miller hat SEGA America nun via Twitter bestätigt, dass man in Anbetracht des Showcases etwas zur Yakuza-Reihe ankündigen möchte. Allerdings gibt es via Twitter keine Details, um was es sich konkret handeln könnte.

Neben den oben genannten Titeln, könnte es sich um die Remaster-Fassungen der Teile 3-5 handeln, die bislang ausschließlich PlayStation 3-Spieler*Innen vorbehalten waren, im japanischen Handel aber bereits in aufpolierter Form erhältlich sind.

Der Showcase findet am Samstag, den 8. Dezember 2018 um 19:00 Uhr statt und wird über Twitch übertragen.

Quelle:

Twitter

Über Martin Pilot 231 Artikel
27 Jahre jung, beschäftige ich mich schon nahezu mein ganzes Leben mit Videospielen und Videospielkultur. Erstmals in Kontakt gekommen mit dem Medium bin ich Anfang der 90er Jahre mit einem Commodore 64 von der Resterampe, wo ich ausgiebig Giana Sisters und die Turrican-Umsetzungen suchtete und immer ein bisschen neidisch zu den Amiga-Besitzern rübergeschielt habe. Mitte bis Ende der 90er Jahre war ich vordergründig im Sega-Lager unterwegs - Bis heute ist die Sega Dreamcast meine liebste Plattform (Shenmue *hrhr*). Ich studiere darüber hinaus Englisch und Geschichte auf Lehramt und bin von meinen Interessen generell sehr auf die Darstellenden Künste fokussiert (Musik/Film/Theater).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*